GSK-Trainer-Seminar

>> Direkt zur Anmeldung

Die Veranstaltung ist nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG nicht umsatzsteuerpflichtig, da „sie geeignet ist, ordnungsgemäß auf einen Beruf vorzubereiten bzw. die beruflichen Tätigkeiten zu fördern“ (Bescheinigung des Landesamts für Gesundheit und Soziales Berlin v. 15.11.2002)

Jedes dieser Seminare ist eine in sich abgeschlossene Fortbildung! Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung und eine Bescheinigung über 16 Fortbildungspunkte nach § 95d SGB V.

Termine:

Das nächste Seminar mit freien Plätzen:

  • 29./30. April 2022 , (Fr. 14.00 bis 20.00 Uhr, Sa. 9.00 bis 17.00 Uhr)

Weitere Termine in 2022:

  • 6./7. Mai,
  • 13./14. Mai,
  • 17./18. Juni,
  • 9./10. September,
  • 16./17. September

Lernziele:

Das Training selbständig durchführen können.
Notwendige Anpassungen des Trainingsprogramms bei verschiedenen Klientengruppen vornehmen können.

Inhalte:

Ausgehend von einem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Erklärungsmodell menschlichen Verhaltens werden die Konzeption und die einzelnen Trainingseinheiten vorgestellt, die sich vor allem auf die Verbesserung der kognitiven, motorischen und emotionalen Komponenten sozialer Handlungskompetenz beziehen. Anhand verschiedener Übungen wird die Unterscheidung zwischen selbstsicherem und aggressivem Verhalten, die Bedeutung von Selbstverbalisationen für die eigene Befindlichkeit und das eigene Verhalten sowie die Wichtigkeit der langfristigen gegenüber den kurzfristigen Konsequenzen menschlichen Handelns deutlich gemacht. Aufbauend auf der Differenzierung dreier Situationstypen (Recht durchsetzen/Beziehungssituationen/um Sympathie werben) werden dann konkrete Situationen mit Videofeedback durchgespielt. Notwendige Modifikationen und Anpassungen für verschiedene Klientengruppen werden diskutiert.

Methoden:

Arbeitspapiere, Gruppenübungen und -diskussionen, Rollenspiele mit Videofeedback, Demonstrationen.

Vorrausetzung:

Das Buch Hinsch, R. & Pfingsten, U. (2015). Gruppentraining sozialer Kompetenzen (GSK). Grundlagen, Durchführung, Anwendungsbeispiele. 6. völlig neu bearbeitete Auflage. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial. Weinheim: PVU.  sollte in wesentlichen Teilen bekannt sein.

>> Das Buch bestellen

Bescheinigung:

Jeder Teilnehmer erhält eine Bescheinigung über die Teilnahme, aus der Dauer und Inhalte der Veranstaltung ersichtlich sind, sowie eine Quittung und wenn gewünscht auch ein Zertifikat über die Bildungspunkte.

Ort:

Hotel Sylter Hof, nicht weit vom Bahnhof Zoologischer Garten

Kosten:

Euro 615,- inkl. Übernachtung und Verpflegung
Euro 540,- inkl. Verpflegung aber ohne Übernachtung


Anmeldung:

    Hiermit melde ich mich für das Seminar am verbindlich an.

    Übernachtung

    Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen und erkenne sie an. Die Datenschutzerklärung habe ich ebenfalls zur Kenntnis genommen und stimme der Verwendung meiner Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich zu. Die Teilnahmegebühr werde ich spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung auf das folgende Konto bei der DKB (Kontoinhaber: Rüdiger Hinsch)
    IBAN: DE05 1203 0000 1064 5885 26
    BIC: BYLADEM1001
    überweisen.
    Achtung: Bitte den Namen des Teilnehmers und den Seminartermin bei der Überweisung angeben!

    Bildungsschecks werden entgegengenommen, aber beachten Sie bitte, dass weder Übernachtungs- noch Verpflegungskosten übernommen werden. Am besten ist es, wenn Sie mich über die Absicht informieren, mit Bildungsscheck zu zahlen, dann sende ich Ihnen eine entsprechende Rechnung zu!

    Wenn Sie vorab eine Rechnung benötigen, schreiben Sie mir eine Mail (rhinsch@gsk-training.de), aus der die Rechnungsanschrift hervorgeht.

    * bei weniger als 10 Teilnehmern wird das Seminar von Dr. Rüdiger Hinsch allein durchgeführt